Der Erfolg in DIR 

 

Hypnose

Hypnose schafft die Möglichkeit direkten Kontakt mit dem Unterbewusstsein aufzubauen.

Durch einen tiefenentspannten Wachzustand, auch Trance genannt kommt der Körper und der Geist in die absolute Entspannung. Trance ist nicht zwangsläufig notwendig, kann jedoch eine tiefgreifende Verbindung zum Unterbewusstsein unterstützen. Fälschlicherweise glauben Viele, dass man bei Hypnose nicht mehr Herr seiner Sinne ist und Andere einen kontrollieren können. Das stimmt jedoch nicht.

Während der Hypnose kann grundsätzlich alles rundherum wahrgenommen werden. Jedoch erlebt jeder einen tiefenentspannenten Zustand anders, daher gehen die Wahrnehmungen auch auseinander. Für manche ist es als wären sie in Watte gepackt, für andere als würden sie einfach die Augen schließen und sich selbst bewusst wahrnehmen. Während der Hypnose geschieht nur das, was Sie auch wirklich wollen.

In einem ausführlichen Vorgespräch klären wir, was genau Sie erreichen wollen. Sie können alle Fragen stellen, die Sie beschäftigen.

Hypnose unterstütz das Unterbewusstsein:

  • Gewohnheiten loszulassen
  • Blockaden zu lösen
  • bei der Raucherentwöhnung
  • für das Gedankenmuster beim Abnehmen
  • bei der Verankerung positiver Glaubenssätze
  • Anker zu setzen
  • zu entspannen
  • Gelerntes abrufbar zu machen
  • uvm.


Mentaltraining und Hypnose stellen keinen Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung dar. Bei körperlichen Beschwerden ist unbedingt ein Arzt zu konsultieren.  Es handelt sich dabei auch um keine psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung.